Dienstleistungen

Dienstleister

ACMIT bietet F&E-Dienstleistungen entlang der gesamten Prozesskette bezüglich:

  • klinischer Arbeitsablauf,
  • medizinisch-chirurgischer Eingriff durch das klinische Personal,
  • Entwicklungsprozess.

Hierbei verfolgen wir einen integrativen Ansatz.

Unsere Forschungsaktivitäten befassen sich mit dem gesamten Arbeitsablauf im Operationssaal - vor, während und nach einem minimalinvasiven Eingriff, wie z.B.:

  • Werkzeuge zur (präoperativen) bildgestützten Planung eines Eingriffs,
  • multifunktionale Werkzeuge,
  • Robotersysteme zur präzisen Werkzeugpositionierung,
  • optimierte Werkzeug-Gewebe-Wechselwirkung,
  • Sensorsysteme zur intra- oder postoperativen Überwachung,
  • intuitive Schnittstellen und Usability-Konzepte,
  • Optimierung der Arbeitsabläufe und Schulung des Personals.

Technologie-Integration

Verbesserungen in der Medizintechnik können nur dann erfolgreich erreicht werden, wenn eine Vielzahl von Technologien beherrscht und in neuartige Lösungen integriert werden.

ACMIT hat langjährige Erfahrung mit dem Transfer neuester Technologien in medizinische Anwendungen. Damit bringen wir minimalinvasive Eingriffe auf ein höheres Niveau und ermöglichen deren Einsatz in einer Vielzahl medizinischer Anwendungen. Unsere Expertise umfasst folgende Technologien:

  • Robotik,
  • Mechatronik,
  • Automatisierungstechnik,
  • mechanische Konstruktion,
  • angewandte Werkstofftechnik,
  • Polymerchemie,
  • Mikrooptik,
  • Faseroptik,
  • diffraktive Optik (z.B. multifokale Intraokularlinsen),
  • diffraktive Optik (e.g. multifocal intraocular lenses)
  • Bildverarbeitung

Unser breites Kompetenzspektrum ermöglicht uns, F&E-Dienstleistungen entlang des gesamten Entwicklungspfads abzudecken. Unser interdisziplinäres Expertenteam steht Ihnen mit seinen Fachkenntnissen zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Bernhard Nußbaumer

Dipl.-Ing. MAS EMBA 

Chief Business Development Officer

+43 664 3582028
bernhard.nussbaumer@acmit.at

F&E Dienstleistungen

Von der Idee zur klinischen Anwendung

Von der ersten Idee bis zur klinischen Anwendung eines medizintechnischen Produkts sind viele Entwicklungsschritte zu durchlaufen und Hindernisse zu überwinden. ACMIT ist Ihr ISO-13485 zertifizierter Partner für den gesamten Innovationsprozess und bietet Expertise, Beratung und Unterstützung in jedem einzelnen Schritt.

Unsere Leistungen:

  • Technologieforschung,
  • „Stand der Technik“-Analyse,
  • Machbarkeitsstudien,
  • Konzeption,
  • Systemdesign,
  • Prototypenentwicklung,
  • Berücksichtigung industrieller Kompatibilität,
  • Systemintegration,
  • Berücksichtigung der Gebrauchstauglichkeit inkl. Bewertung (formativ und summativ),
  • Validierung unter klinischen Bedingungen (z.B. klinische Studien),
  • Kleinserienfertigung.

Usability

Engineering und Bewertung

Unser All-in-Usability-Paket inkludiert alle Usability Engineering-Aufgaben vom Start der Produktentwicklung bis zum vollständigen Usability File nach IEC 62366 – bereit zur Einreichung für die Konformitätserklärung.

Im Folgenden werden die Hauptaufgaben dargestellt:

  • Überprüfung bereits vorhandener technischer Dokumentation, z.B. bestimmungsgemäße Verwendung, Risikomanagement,
  • Nutzerforschung Analyse, z.B. Kontextuntersuchung, Beobachtung oder andere Techniken,
  • Durchführung einer Use Error Risk Analysis zur Ermittlung gefahrenbezogener Benutzungsszenarios,
  • Konzeptionelles Benutzeroberflächendesign in Bezug auf Gebrauchstauglichkeit nach allgemein anerkannten Standards und Richtlinien,
  • Formative Bewertung, z.B. dokumentierte Verifikation, Expertenbewertungen, „Cognitive Walkthrough“ (Durchdenken eines Problems), Gebrauchstauglichkeits-Tests,
  • Summative Bewertung, d.h. Gebrauchstauglichkeits-Test weltweit vor Ort (mobiles Usability-Labor) oder in unserem voll ausgestatteten Usability-Labor, das aus einem experimentellen OP, einer Wohnraumumgebung und einem Überwachungsraum mit moderner Video- und Audiotechnik besteht. Wir planen und führen den Test mit rekrutierten echten Anwendern durch.

Auftragsfertigung

Kleinserienfertigung von Medizinprodukten

Unsere Tochtergesellschaft ACMIT Manufacturing GmbH bietet die Kleinserien- Auftragsfertigung von Medizinprodukten (optional unter Reinraumbedingungen) an. Dazu gehört auch das Lieferketten-Management.

acmit_manufacturing_Logo-trans

Anatomische Modelle

Anwendungsorientierte Modelle

Wir bieten anwendungsorientierte anatomische Modelle, um die Zahl der Leichentests bei der Entwicklung von Medizinprodukten deutlich zu reduzieren und eine verbesserte Lösung für die Ausbildung von klinischem Personal zu bieten. Mit patientenspezifischen Modellen können komplexe Operationen trainiert und optimiert werden, um die Patientensicherheit zu verbessern. Der große Vorteil unserer anwendungsorientierten anatomischen Modelle ist, dass sie auf jene Parameter optimiert sind, die das klinische Ergebnis entscheidend beeinflussen.

Für weitere Informationen über unser aktuelles Angebot an anatomischen Modellen besuchen Sie bitte unseren Online-Shop oder kontaktieren Sie uns per E-Mail webshop@acmit.at.

Scroll to Top